02103 - 3399744 einfach@loslassen.yoga

Bist Du gestresst und möchtest das Loslassen lernen?

Hier kommt eine kleine Yogaübung für das Loslassen im Alltag:

Stelle Dich aufrecht hin. Deine Füße stehen hüftbreit nebeneinander. 

Nimm Dich zunächst in dieser aufrechten Haltung wahr. 

Dann nimm einen tiefen Einatem und spüre die Weite in deiner Brust. 

Atme dann langsam und gleichmäßig aus und entspanne dabei Deine Schultern. 

Jetzt beginnt die eigentliche Übung: 

Hebe jetzt bei jedem Einatmen Deine Arme über vorne nach oben und gleichzeitig hebst Du Deine Fersen vom Boden.

Mit jedem langsamen und bewussten Ausatmem senkst Du die Arme wieder und bringst auch die Fersen zurück zum Boden.

Wiederhole diese Übung einige Male: 

Arme heben / Fersen heben / Einatmen    Arme senken / Fersen senken / Ausatmen

Bleibe dabei mit Deinen Gedanken ganz bei Deinem Atem und den fließenden Bewegungen. 

Schließe wenn möglich auch die Augen.

Einatmen – Ausatmen 

Einatmen – Ausatmen

…..