02103 - 3399744 einfach@loslassen.yoga

Das Neue Jahr 2019 steht kurz bevor.

Ich schaue zurück auf das Jahr 2018.  Für mich war es ein sehr turbulentes Jahr. Ein Jahr des Loslassens. Und nun frage ich mich: Was steht aktuell an und was nehme ich mit als Wunsch für das Neue Jahr?

Für mich wird es Zeit die Wörter:

„Ich muss….“

aus meinem Leben zu entlassen.

Ich habe das Gefühl, dass noch zu viel „Ich muss…“ in meinem Geist auftaucht. Das Gefühl der Anspannung ist noch ab und zu spürbar. Aber es ist auch spürbar, dass diese Haltung inzwischen überholt ist. Ich „muss“ nicht mehr. Ich möchte Alles ganz freiwillig und selbst gewählt. Und nichts muss mehr. Und wenn mir wieder das „Ich muss“ in den Sinn kommt und ich mich innerlich anspanne, dann kann ich überprüfen: Möchte ich das? Möchte ich das nicht? Oder möchte ich das im Moment nicht?

Es gibt immer die Möglichkeit „Nein“ zu sagen. Das fühlt sich Richtig an. In diesem Sinne freue ich mich auf das Neue Jahr mit einer neuen geistigen Haltung.

Was möchtest Du in 2019 loslassen?

Oben findest Du einen kleinen Ablauf aus dem Yoga, der Dir helfen kann Dein spezielles Thema loszulassen. Wenn Du genauere Anweisungen zu diesem Ablauf benötigt, schreibe mir doch einfach eine E-Mail. 

Viel Spaß wünsche ich und ein wundervoll entspanntes Neues Jahr 2019 !